Wappen_Stadt_Osterwieck

Bunter Hof Rössingstr. 5 38835 Osterwieck   Dieser Adelssitz bestand ursprünglich aus mehreren Wirtschaftsgebäuden und aus zwei rechtwinklig zueinander gestellten Flügeln des Hauptgebäudes mit einem von der Haube bekrönten achteckigen Treppenturm in der inneren Ecke. Schon zu Beginn des Jahrhunderts wären Restaurierarbeiten dringend erforderlich gewesen, konnten aber nie durchgeführt werden. 1952 musste dann der Nordflügel abgebrochen werden. Trotzdem lässt sich die Schönheit des einst so repräsentativen dreistöckigen Fachwerkhauses noch erahnen.